Realistisches Lasertag Equipment – für ambitionierte Spieler und professionelles Training 

RSS

StressX Belt – Stressimulation

1. Großer Infrarot Port – zur synchronisierung mit der Weste und der Waffe.
2. LED Anzeige zur Überprüfung verschiedener Einstellungen
3. Sehr einfache Bedienung durch nur 4 Folien-Knöpfe
4. Gehäuse aus Fieberglas – extrem stabil und unempfindlich gegen Nässe.
5. Sechs Impulsgeber für leichte Elektroschock. Funktioniert auch durch eine Schicht Kleidung und muss so nicht direkt auf der Haut getragen werden. Die Intensität ist einstellbar.
6. Oberfläche ist feuchtigkeitsresistent und kann einfach und hygienisch gereinigt werden.
7. Verstellbarer Gürtel aus Nylon. Extrem stabil und auch für große Größen geeignet.

Der StressX Belt ist ein Zusatzmodul für die irVest, der mithilfe von Elektroschocks den Stresslevel des Nutzer erhöhen kann. Bei Treffern wird der Schock ausgeteilt und kann in der Stärke reguliert werden. Der Gürtel wurde mit SETCAN entwickelt, die bereits die Stressvest auf dem Markt haben und ist sowohl sicher, als auch ungefährlich. Einfach den Gürtel mit der Weste synchronisieren und den passenden Trainingsmodus auswählen – fertig. StressX ist ebenfalls komplett kabellos und funkgesteuert. Es gibt die Modi “Vibration”, “leichter Schock” und “starker Schock”.
Es kann auch eine Verletzung simuliert werden, wenn der Teilnehmer das erste mal getroffen wurde. In dem Fall sendet der StressX im Abstand von einigen Sekunden wiederholt einen Schock. Die Modi können auch im Training noch geändert werden und somit auf den Teilnehmer angepasst werden. Der Gürtel ist sehr stabil und kann seine Schock auch durch eine Schicht von Kleidung senden, so dass es deutlich hygienischer ist, als ihn direkt auf der Haut zu tragen. Trotzdem ist er natürlich auch dafür geeignet, das er wasserdicht ist und leicht gereinigt werden kann. Als weitere Funktion kann der Trainer am PC die Herzrate der Trainierenden einsehen und überwachen. Es gibt auch die Möglichkeit, dem Teilnehmer Stress zu bereiten und dessen Herzrate zu erhöhen, indem man ihn ferngesteuert schockt – dies ermöglicht das Handeln eines Teilnehmers unter Stress zu beurteilen. Auch das Überwachen der Herzfrequenz erfolgt selbstverständlich kabellos.

Home irTactical Training Equipment StressX Belt – Stressimulation